Jung trifft Alt – Generationenprojekt mit PäPiG in Fürstenzell

Jung trifft Alt
Zusammenkommen, Berührungsängste abbauen und etwas für die Gemeinschaft tun, so lauten die Ziele der Jugendlichen, die im November 2016 bei einer Besprechung im Jugendtreff Blue Slide entstanden. Zusammen mit Gemeindejugendpflegerin Sandra Straube, dem Altenheim Abundus und des Seniorenbeirats der Gemeinde konnte damit der Grundstein für „Jung trifft alt“ geschaffen werden. Ein Projekt, bei dem regelmäßig offene Treffen organisiert werden die den zwanglosen Kontakt von Jung und Alt ermöglichen. Am Sonntag, den 23.04.17 fand bereits das zweite Treffen im Abundus statt, bei dem Jugendliche und Senioren im Alter von 17 – 95 Jahren zusammenkamen. Bei einem offenen Spielenachmittag lernten die Jugendlichen Bingo spielen, die Heimbewohner konnten sich im Anschluss an „Activity“, einem beliebtem Brettspiel aus dem Jugendtreff, ausprobieren. Beide Seiten begegneten sich mit großer Offenheit und Kreativität, was erste Unsicherheiten im Umgang miteinander schnell verschwinden ließ und eine erste Annäherung möglich machte. Für die Senioren eine dankbare Abwechslung zum Alltag, für die Jugendlichen eine spannende neue Erfahrung, denn der Großteil der Jugendlichen war vorher noch nie in einem Altenheim und hat eher wenig Kontakt mit alten Menschen.

Das nächste Treffen wird voraussichtlich im Sommer stattfinden, wer gerne dabei sein möchte soll sich bitte bei Gemeindejugendpflegerin Sandra Straube 0160/90528106 melden.

Aktuell

Kreisjugendring Passau | Passauer Str. 31 | 94081 Fürstenzell