+++ Wir suchen Verstärkung - Sozialpädagog:in - Bewirb dich jetzt! +++

Aktivierungskampagne BJR

Im Rahmen der Aktivierungskampagne werden als Zeichen der Wertschätzung und um die Jugendarbeit in Bayern nach der Covid-19-Pandemie wieder zu stärken, einmalig zusätzliche Mittel durch die Bayerische Staatsregierung zur Verfügung gestellt. Durch zusätzliche Mittel sollen Jugendringe und Jugendverbände sowie die weiteren Arbeitsfelder in der Jugendarbeit in die Lage versetzt werden, schnell, unkompliziert Veranstaltungen für junge Menschen durchzuführen.

Das wichtigste zuerst: Es gibt Geld! Und das relativ unbürokratisch!

Für das Jahr 2022 steht ein gut gefüllter Fördertopf zur Verfügung, der darauf wartet geleert zu werden.

Für was gibt es eine Förderung?

In erster Linie sollen die Mittel dazu dienen jungen Menschen, nach den Entbehrungen der letzten zwei Jahre, wieder Begegnungen und ein Miteinander in Präsenz zu ermöglichen.

Wenn das Ganze dazu führt Jugendliche (wieder) für Jugendarbeit zu begeistern – umso besser!

Wenn es dazu führt ehrenamtlich Engagierte für die Jugendarbeit zu (re)aktivieren – noch besser!

Wer schon eine Idee hat und eine Aktion plant, teilt uns dies bitte baldmöglichst mit. Bitte benutzt  dazu unser Formblatt „Interessensbekundung“. Dieses findet ihr hier und in unserem Downloadcenter.

Ebenso findet ihr im Downloadcenter die zu verwendenden Logos und Wortbildmarken.

Nochmal kurz zum „Förderverfahren“ vom KJR Passau:

  1. Ideen ausarbeiten, Aktion planen
  2. Formblatt Interessensbekundung ausfüllen und uns schicken (bis 10. Juni!)
  3. Kooperationsvereinbarung schließen
  4. Aktion durchführen
  5. Abrechnung bzw. Verwendungsnachweis erstellen
  6. Förderung erhalten
Bei allen Aktivitäten muss folgender Hinweis zwingend verwendet werden:

„Dieses Projekt wird aus dem ‚Bayerischen Aktionsplan Jugend‘ des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.“

Bei allen Informations- und Publizitätsmaßnahmen müssen die Logos des Bayerischen Jugendrings, zum Aktionsplan Jugend und die Wort-Bildmarke des StMAS enthalten sein.

Wir hoffen auf zahlreiche Aktionen und im Landkreis Passau und eine lebendige Jugendarbeit vor Ort!

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des BJR www.bjr.de

Auf Grund der hohen Nachfrage bietet der KJR Passau am 30. Mai 2022 um 19 Uhr einen weiteren Infoabend zur Aktivierungskampagne an!

Hier geht es zum Teilnahmelink

Aktuell

Kreisjugendring Passau | Passauer Str. 31 | 94081 Fürstenzell
>