NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

Programm zur Prävention von Essstörungen bei Mädchen und Jungs

KJR und Gesundheitsamt Passau haben ein neues Präventionsangebot entwickelt. Die Sozialpädagoginnen Nicole Roth vom KJR und Michaela Öller-Kafrle vom Gesundheitsamt arbeiteten ein Konzept aus, das sich an Mädchen und Jungs wendet.

Es ist ihnen schon lange ein Anliegen im Bereich der Essstörungen Aufklärungsarbeit bei Kindern und Jugendlichen zu leisten. Denn Essstörungen sind keine vorübergehende Pubertätskrise: Sie zählen zu den nicht-stoffgebundenen Süchten und sind psychosomatische Erkrankungen.

Die Zahlen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeigen den eindeutigen Präventionsbedarf:

· 20 % der 11- bis 17-Jährigen zeigen auffälliges Essverhalten z.B. Unzufriedenheit mit Figur und Gewicht oder Heißhungerattacken.

· Ca. 50 % der 15-jährigen Mädchen und 20 % der 15-jährigen Jungen empfinden sich trotz Normalgewicht als zu dick.

· Mehr als die Hälfte der Mädchen in diesem Alter hat schon Diäterfahrungen.

· Mädchen sind häufiger von Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und Anorexie (Magersucht) betroffen als Jungen.

· Jungen sind häufiger von Binge-Eating (Heißhungeranfälle) betroffen.

Einfach !CH - Ein Programm zur Stärkung von Mädchen und Jungs ermöglicht es den Teilnehmer*Innen durch Übungen, Diskussionen und Informationen ihre Stärken, Schwächen, Gedanken und Gefühle besser kennen zu lernen. Ziel ist es die Jugendlichen dadurch in ihrer persönlichen Weiterentwicklung und bei der Ausbildung eines positiven Selbstkonzeptes sowie eines positiven Körpergefühls zu unterstützen.

Das Programm richtet sich an Mädchen und Jungs ab 11 Jahren (6. und 7. Klasse). Es wird von Nicole Roth und Michaela Öller-Kafrle gemeinsam vor Ort durchgeführt (2mal 3 Schulstunden). Die Kosten werden von KJR Passau und Gesundheitsamt Passau getragen.  

Folgende Termine stehen im Schuljahr 2019/20 zur Verfügung:

13. und 14. November 2019                                     27. und 28. Januar 2020

10. und 11. Dezember 2019                                      12. und 13. Februar 2020

17. und 18. Dezember 2019

Ihre Fragen beantworten wir gerne. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Rubrik „Angebote“ unter „Präventionsarbeit“.


Einfach Ich

Aktuell

Kreisjugendring Passau | Passauer Str. 31 | 94081 Fürstenzell